Login

Register

Login

Register

Dieser mediterrane Kartoffelkuchen schmeckt am besten mit der mykraut Heimatwürze!

Zutaten /für 4 Personen):

  • 500 g kleine Kartoffeln
  • 1 Aubergine
  • 5 EL Olivenöl
  • 50 g grüne Oliven (entsteint)
  • 80 g Schlagsahne
  • 2 Eier
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 g Fleischtomaten
  • Parmesan
  • mykraut Heimatwürze

Zubereitung:
Die Kartoffeln schälen und 20 min kochen, bis sie weich sind.
Die Aubergine putzen, salzen und in dünne Scheiben schneiden.
Nun die Auberginenscheiben kurz von beiden Seiten anbraten.

Hacke die Oliven klein, vermische diese mit Sahne und Eiern.
Presse den Knoblauch in die Masse und würze sie mit der mykraut Heimatwürze.

Wasche die Tomaten und schneide sie in kleine Stücke. Schneide die fertig gekochten Kartoffeln in Würfel.

Lege eine Auflaufform so mit den Auberginenscheiben aus, dass sie leicht über den Rand hängen. Nun kommen die Tomaten, Kartoffeln, und den Eierguss in die Auflaufform. Zum Schluss den Käse verteilen. Klappe die überhängenden Auberginenscheiben darüber.

Backe den Gemüsekuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad für ca. 40 Minuten.

Serviere den Kuchen warm und in kleine Stücke geschnitten.

Guten Appetit!