Kartoffelspalten mit Rosmarin

Zutaten (2 Portionen):

  • 1 kg Kartoffeln, festkochend
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 kleinen Rosmarinzweig
  • 1 TL mykraut Kartoffel Gewürz
für den Dip:
  • 250 g Saure Sahne
  • 1 TL Essig
  • Prise Salz

Zubereitung:

Die Kartoffeln mit Schale gut waschen und anschließend in Spalten schneiden. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Kartoffelspalten in eine große Schüssel geben. Olivenöl, Rosmarin und Kartoffel Gewürz hinzufügen. Alles gut miteinander vermengen. Die Kartoffelspalten auf dem Backblech gleichmäßig verteilen und auf mittlerer Schiene für ca. 30 Minuten in den Backofen schieben. Nach 30 Minuten das Blech aus dem Ofen nehmen, die Kartoffelspalten wenden und für weitere 10 Minuten backen. In der Zwischenzeit Saure Sahne, Essig und Salz zu einem Dip verrühren. Die Kartoffelspalten aus dem Ofen nehmen. Anschließend auf zwei Tellern verteilen und mit dem Dip servieren.

Guten Appetit!