Vegane Cookies

Zutaten: 
  • 200 g Mehl
  • 60 g Zucker
  • 125 g pflanzliche Butter
  • Prise Salz
  • 8 g Vanillinzucker
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Apfelmuß
  • 150 g Zartbitter Schokoladentropfen
  • 3 EL Salted Caramel Spice

 

Zubereitung:

In einer großen Schüssel alle Zutaten für den Teig (bis auf die Schokotropfen) miteinander vermengen und anschließend Schokotropfen untermischen. Dann den Backofen auf 180°C vorheizen und aus dem Teig 20 Kugeln á 35 g formen und auf zwei Backbleche verteilen. Die Kekse für 12 Minuten backen. Wenn ihr sie aus dem Ofen nehmt, sollten sie nicht knusprig, sondern noch sehr weich sein. Nach Wunsch etwas platt drücken. Die Kekse auf dem Backblech etwa 10 Minuten abkühlen lassen und erst dann vorsichtig auf einen Teller legen.

 

mykraut Tipp: Lasst genug Abstand zwischen den Kugeln, da die Cookies beim Backen zerlaufen.