Veganer Ofenspargel

Zutaten (2 Portionen) :

  • 250 g weißer Spargel
  • 250 g grüner Spargel
  • 300 g Kirschtomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL dunkler Balsamico-Essig
  • 1 EL Agavendicksaft
  • etwas Meersalz
  • grober Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl 
  • Spargel Gewürz   

Zubereitung:

Backofen vorheizen (E-Herd: 200°Grad/Umluft: 180°C/Gas: s. Hersteller). Weißen Spargel waschen, trocken tupfen, schälen und 1,5–2 cm der Enden abschneiden. Grünen Spargel ebenfalls waschen und nur ca. 1,5 cm der Enden abschneiden. Tomaten waschen und trocken tupfen. Wenn du magst, kannst du die Tomaten an der Rispe lassen. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Balsamico und Agavendicksaft verrühren. Eine Auflaufform (ca. 25x30 cm) leicht mit Öl ausstreichen. Spargel und Knoblauch darin verteilen mit 3 EL Öl und Balsamico-Mix beträufeln. Mit Meersalz, Pfeffer  und Spargel Gewürz würzen. Im heißen Ofen auf der 2. Schiene von unten 20–25 Minuten backen. Nach 10 Minuten Spargel wenden und Tomaten zugeben und zu Ende backen. Spargel aus dem Ofen nehmen und servieren.

Grün oder weiß?

Normalerweise wird Spargel im 500 g Bund angeboten. Falls du nicht zwei Bunde kaufen und "anbrechen" möchtest, kannst du dich auch für eine Spargelsorte entscheiden. Entweder weiß oder grün – feel free.